Zwei Werkstattkonzerte an einem Abend!

20 Uhr: ( (( ((( traxsjögärtner ))) )) )

traxsjogärtner
( (( ((( traxsjögärtner ))) )) )

Lukas Traxel (B), Otis Sandsjö (Sax), Moritz Baumgärtner (Dr)

Mit ( (( ((( traxsjögärtner ))) )) ) präsentiert der Bassist Lukas Traxel zum ersten Mal seine eigenen Kompositionen. Dafür hat er sich mit Otis Sandsjö, einem der eigenständigen und unverkennbaren Saxophonisten der jungen europäischen Jazzszene und dem Schlagzeuger Moritz Baumgärtner, der „längst nicht nur als rhythmisches Rückgrat, sondern als ein weiterer klangprägender Instrumentalist fungiert“ zusammengetan.

Dabei funktioniert die Band als Kollektiv, wo jeder der drei Ausnahmemusiker das Konzert in ungeahnte Bahnen lenken kann.Gemeinsam entsteht ein organischer Klangkörper, welcher mal energetisch und virtuos - mal verträumt und melancholisch daherkommt.

 

21 Uhr: Brodbeck-Landolf-Traxel-Baumgärtner

Jean-Paul Brodbeck (Piano), Domenic Landolf (Sax), Moritz Baumgärtner (Dr), Lukas Traxel (B)

Die Wege der Musiker „Brodbeck-Landolf-Traxel-Baumgärtner“ haben sich schon in verschiedensten Kombinationen gekreuzt. In der Klavier-Werkstatt treten sie nun erstmals gemeinsam im Quartett auf. Eine Probe auf der Bühne wird zum Konzert und lässt der Spontanität freien Lauf, welche der ungekünstelte und direkte Ausdruck ihres Spiels beansprucht.

Eigene Kompositionen mischen sich mit Bearbeitungen und Arrangements von Songs aus dem Repertoire des Jazz-Kanons. Zudem treffen 4 Musiker-Persönlichkeiten aufeinander, welche die Freude an einem interaktiven Zusammenspiel zelebrieren, ohne jedoch das kompakte Bandgefüge aus den Augen zu verlieren.


Türöffnung um 19.30h

Kollekte (Richtpreis Fr. 30).
In der Pause wird ein kleiner Apero serviert.

Da die Platzzahl beschränkt ist, bitten wir Sie um Ihre Anmeldung per Mail oder 076 581 12 40. Herzlichen Dank.


Ort: Klavierwerkstatt René Waldhauser

Zurück